Daniela Höck-Maurer 

    Evolutionspädagogik/Praktische Pädagogik/ Lernberatung         


In der Evolutionspädagogik wird nicht bewertet, sondern beobachtet. 

In der Beratungsarbeit analysiert der Lernberater Störungen und Blockaden im Lern- und Sozialverhalten. Die Lösung der Probleme liegt in der Bewegung. 

Mit speziell abgestimmten Bewegungsübungen lassen sich die Störungen und Blockaden abbauen. Bestimmte Gehirnbereiche werden neu miteinander vernetzt. Dadurch verbessert sich die Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit des jeweiligen Menschen. 

Er wird ins körperliche, emotionale und seelische  Gleichgewicht zurückgeführt.

 

 "Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen,

sondern möglich machen."